Gymkhana – The Ultimate Ken Box Sequel

Steckt nicht in jedem Mann noch der kleine Junge? Sind wir nicht alle erst mit einem Bobby-Car gedriftet, dann auf Pedal-Antrieb am Kettcar umgestiegen um schließlich über das Fahrrad und Motorrad zum Auto zu kommen?

Gymkhana – The Ultimate Ken Box Sequel

Ken Box ist wohl irgendwo in diesem Prozess steckengeblieben, er driftet mit einem 24V Batterie-System und Elektromotor in einem Crazy Cart. Ganz wie sein großes Vorbild, Ken Block, fährt auch er einen Ford Fiesta – nur deutlich umweltschonender und mit ein bisschen weniger Leistung. Einziger Nachteil des Elektro-Flitzers dürfte wohl sein, dass nach 40 Minuten reinstem Fahrspaß erst einmal an einer Steckdose getankt werden muss… und die Beschallung durch  650 Pferde bleibt leider aus.

Der ultimative Gymkhana-Playground ist auch in diesem Fall ein Schiffsdock mit noch mächtig Betrieb. Natürlich ist auch der Affe wieder mit von der Partie – nachdem er am großen Fiesta gescheitert ist, versucht er sich jetzt wohl am kleinen Bruder.

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen