Offroad Hooning alá RJ Anderson: XP1K2 – Im Matsch spielen

Offroad Hooning alá RJ Anderson: XP1K2 – Im Matsch spielen

Querfeldein. Ohne Rücksicht auf Verluste! Warum auch nicht? Schließlich sitzt du in einem maßgeschneiderten Käfig, der fast jeder Kraft gewachsen ist.

Knappe 500 kg, basierend auf dem Offroad-Buggy Polaris OCR, mähen über das 600 Acker großes Waldstück und das sieben Minuten am Stück. Rj Anderson am Steuer! Grund dafür, warum das Gefährt dies aushält sind zweifelsohne die verbauten Dämpfer von Walker Evans. Angetrieben von einem Polaris ProStar 1000 Performance-Motor, der aus einem Liter Hubraum phänomenale 108 PS schöpft, wird die Beschleunigung ebenfalls extrem ausfallen. Dank einer kompletten Renn-Abgasanalge von Muzzys hört er sich auch entsprechend an wie er schnell ist!

Off-Road-Champion RJ Anderson

Pilotiert wird der durch Holz Racing in’s Leben gerufene Polaris RZR XP 1000 Side-by-Side (SxS) vom Off-Road-Meister RJ Anderson. Tony Vanillo von der Off-Road Management Group war für das Design des Parcours zuständig, dessen Ideen u. a. durch einen auf den Achsen durchgeführten Grind des Buggies gewürdigt werden. Im gleichen Atemzug holt Anderson sich den Weltrekord für den längsten Sprung in einem SxS zurück: 30,48 Meter beträgt die Distanz in welcher alle vier Räder frei in der Luft rotieren!

Hier ist er, der Traum aller Männer, die den Sandkasten vermissen und an gesundem Größenwahnsinn leiden – da brauchen wir auch keine Studie, denn das ist die eindeutig die Mehrheit, wenn man die Euphorie jedes Mannes bei diesem siebenminütigen Hooning-Video summiert.

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen