Freiheit pur: 20.000 € für ein mobiles Mini-Traumhaus

Minimalism at its finest. Andrew und Gabrielle Morisson hatten es satt Monat für Monat zu sehen wie ihr Einkommen für die Miete aufgebraucht wird. Sie entschieden sich dafür ihren Wohnraum drastisch zu minimieren um fortan in einem kleinen Häuschen auf der Plattform eines Anhängers zu wohnen. Wo sie wollen.

Mit nur so viel Platz auskommen wie nötig ist schon längst ein Lifestyle, den vor allem immer mehr Amerikaner leben bzw. wohnen wollen. Für gerade einmal 20.000 € – denn mehr kostet dieses kleine, aber feine eingerichtete Mini-Traumhaus nicht – kann man die Freiheit genießen, sich niederzulassen, wo man will. Finanzielle Unabhängigkeit eingeschlossen. Wie man an der Bildergalerie erkennt, ist die Innenraumgestaltung das A und O. Der Platz ist stark limitiert, doch die Möglichkeiten diesen sinnvoll zu nutzen schier unendlich.

Könnt ihr euch vorstellen zu leben, oder muss es doch eher etwas Naturbezogener sein?

mini-traumhaus-8

mini-traumhaus-6mini-traumhaus-4mini-traumhaus-3mini-traumhaus-5mini-traumhaus-7mini-traumhaus-9

Image courtesy: imgur

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen