Wie ein Porsche 918 Spyder per Hand zusammengebaut wird

Die wenigsten Automobile werden heute noch von Hand gefertigt, der Porsche 918 Spyder hingegen schon. Cars gewährt euch einen tiefen Einblick in das Werk der Stuttgarter, welcher die kompletten Stationen der Fertigungsstraßen des Hypercars dokumentiert.

Atemberaubend mit welcher Scharfsinnigkeit und Liebe zum Detail im Süden Deutschlands eines der schnellsten Hypercars der Welt entsteht. In 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ein revolutionärer Hybridantrieb – die Produktion der komplett verkauften „Kleinserie“ scheint dagegen im Schneckentempo abzulaufen. Bis Mitte 2015 werden hier noch die Mechaniker dieses Modell fertigen.

Related Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen