mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Butterfly House in Carmel, CA

Schmetterlinge, die im üppigen Grün in der Landschaft von Carmel die Farbpalette auffrischen, nahm Feldman Architecture als Inspiration für das gleichnamige Butterfly House, welches sich in drei Pavilions mit hohem Gebälk und gewölbten Dächern aufteilt. Minimalistisches Design: innen wie außen, doch mit ganz gemütlichem Charme. Natürliche Materialien, die nicht protzig wirken.

butterfly-house-esszimmer

Dabei übernimmt jeder der Pavilions bestimmte Rollen: das Haupthaus beherbergt die Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Die kleinen Häuser an den Flanken warten mit Schlafzimmern, Bädern und Chill-Out-Areas auf. Auch wenn dabei die genutzte Quadratmeterzahl sehr bescheiden ausfällt, lässt sich immer der größte Raum innerhalb der Pavilions dank riesiger Glas-Schiebetüren zu einem Outdoorroom umfunktionieren. Hier soll die Verbindung zur Natur hergestellt werden, was sichtlich gelingt, denn der Blick auf die Hügel und Fauna im Hintergrund wird dank der Flügel-ähnlichen Dächer wird der Lebensraum mit in die Umwelt einbezogen, die dadurch ermöglichte Sicht ist atemberaubend.

butterfly-house-zufahrt butterfly-house-wohnzimmer butterfly-house-schlafzimmer butterfly-house-pavilion butterfly-house-outdoorroom butterfly-house-kueche butterfly-house-carmel

Fotos: Joe Fletcher / Feldman Architecture

3 Responses

Kommentar verfassen