mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Nintendo entwickelt nun Spiele für Smartphones und Tablets

Die Sparte Mobile Gaming macht das größte Kuchenstück unter Casual-Gamern aus. Kein Wunder, dass der japanische Videospielriese Nintendo den Sprung auf den Zug nehmen muss. Eigens für iOS und Android werden in einem neuen Studio fortan Spiele für die mobilen Betriebssysteme entwickelt. Der bekannte Publisher DeNA wird dabei Kooperationspartner.

Auch wenn Nintendo versichert, dass der Hauptbestandteil der Spiele weiterhin auf deren eigenen Konsolen erscheinen soll, so ist es unbestreitbar, dass neue Zielgruppen erschlossen werden müssen um auch in Zukunft weiter Gewinne einzufahren. Ich denke, dass es hierbei allerdings keine Unzufriedenheiten bei den Consumern geben wird, denn die Hardcore-Spieler kommen weiterhin auf ihre Kosten, wobei Otto-Normal-Verbraucher dank alter Charaktere und Spieleserien doch gewollt sind einige wenige Euro für solche Spieleapps auszugeben.

Foto: Nintendo

Quelle: Source of Anroid

3 Responses

Kommentar verfassen