Dead Water by Dana Stirling – ein verlassener Wasserpark im Fokus

Herausgeblichene Farben, beschmierte Wände und eine zurückerobernde Natur machen heute, knapp 15 Jahre nach der Schließung des Kibuts Kalia Atraktzia-Wasserparks in Israel, ein ehemaliges Badeparadies inmitten der Wüste aus. Dana Stirling ist selbst in der Region um Jerusalem geboren und aufgewachsen, doch sie ist niemals in dieser prächtigen Oase gewesen, die für viele Israeler als Wochenendausflugsziel diente. In ihrer Fotoserie „Dead Water“ versucht sie nun die Erinnerungen, die sie an diesen speziellen Ort hat, mit Dokumentarfotos aufzuarbeiten.dana-stirling-dead-water-3

Dabei muss die Fine Art- und Still-Fotografin mit der Vergangenheit abschließen – den Pasteltönen fehlt es an Kraft und das baufällige Gelände versteckt seinen Charme im Detail. Das Erwachsen werden kann analog darauf bezogen werden, denn alles vergeht irgendwann einmal. Doch, das ist meist nur der Anfang etwas großem, besserem. Man muss nur die Augen offen halten um es zu sehen, schaut euch doch auch andere Flecken der Welt an oder macht etwas komplett verrücktes!

dana-stirling-dead-water-1

Die komplette Foto-Serie von Dana könnt ihr hier ansehen.

Image courtesy: Dana Stirling

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen