Harley Softail Slim „Crowned Stallion“ von Rough Crafts

Es ist DIE Harley, mit der jeder gerne bei untergehender Sonne die Küstenlandstraße entlang cruised. Auch wenn es lange Zeit um Winston Yeh und seine Jungs von Rough Crafts aus Taiwan ruhig geworden ist, so kommt der Veredler mit einem so gediegenen Bike um die Ecke, dass alle Männerherzen höher schlagen – nicht einmal Marilyn Monroe ist so amerikanisch wie dieses Fabrikat.

harley-softail-slim-crowned-stallion-rough-crafts-steering

harley-softail-slim-crowned-stallion-rough-crafts-seat

Rough Craft hat es mit kreativem Einfallsreichtum geschafft die amerikanische Brunst mit taiwanesischem Kulturgut zu kreuzen. Der „Crowned Stallion“ ist ein Projekt von Rough Crafts für einen Kunden, welcher gotischen Stil mit einem Vintage-Finish gewünscht hat. 16″ Speichenräder vorne, 15″ hinten, exklusiv von Exile Cycles hergestellt. Die passen wie angegossen und obwohl man mit Gold immer vorsichtig sein muss, so steht es der Harley ungemein gut, so gut, dass nicht klar ist ob diese gerade aus einem Showroom des Motorradherstellers kommt.

harley-softail-slim-crowned-stallion-rough-crafts-rear

harley-softail-slim-crowned-stallion-rough-crafts-engine

Fotos: Bobby Ho for Rough Crafts

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen