Bruce Waynes Garage aus „The Dark Knight“ nachgebaucht: Molecule verwirklicht einen Traum

Bruce Waynes Garage aus „The Dark Knight“ nachgebaucht: Molecule verwirklicht einen Traum

Das australische Architektur– und Designbüro Molecule wird normalerweise von Schwerreichen beauftragt luxuriöse oder minimalistische Häuser samt Inneneinrichtung zu entwerfen oder eben die ultimative Manc(a)ve, nämlich ein Abbild der Batcave aus dem Film „The Dark Knight„. So hat ein vermögender Erbe die Firma beauftragt das alte Herrenhaus einer ganz besonderen Renovierung zu unterziehen.

Molecule-Wayne-Residence-Fassade

Bei Molecule wurde das Unterfangen als „Wayne Residence“ geführt, denn das gigantische Ausmaß der Umbauarbeiten wurde erst bei der Aushebung der „Höhle“ deutlich. Ein Tenniscourt wie auch der Garten mussten Baggern und Kippladern weichen. Dort nämlich würde eine geheime Garage entstehen, welche über eine Rampe, versteckt im Tennisplatz, für das Batmobil oder eben Mercedes-Benz SLS, Maserati GranTurismo und Aston Martin DBS befahrbar sei. Gleichzeitig wurde ein Galerie-gleicher Treppenaufgang mit Glasbedachung, der direkt in das Haus führt, realisiert.

Molecule-Treppe-Batcave

Die „Wayne Manner“ stellt somit architektonisch einen krassen Gegensatz zu dem einsehbaren traditionellen Haus mitsamt des neu gestalteten, Neo-Georgianischen Gartens und der prachtvollen Fassade dar. Was ein Projekt und Benchmark für das Designbüro!

Molecule-Rampe-Wayne-Residence

Fotos: Molecule

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen