Hardwell und Apollo Vredestein stimmen auf das Amsterdam Dance Event 2015 ein (Anzeige)

Hardwell und Apollo Vredestein stimmen auf das Amsterdam Dance Event 2015 ein (Anzeige)

Das Amsterdam Dance Event ist das größte EDM-Festival und die wohl bekannteste Konferenz, welche eine komplette Stadt für sich beanspruchen darf. Mehr als 2200 Künstler geben sich über vier Tage bis heute Abend die Klinke in die Hand, darunter unter anderem David Guetta, Robin Schulz, Felix Jaehn unter der zweimal in Folge zum World’s Best DJ gekürten Hardwell. Jeder Club, jede Bar, jedes Museum – im Endeffekt alle Läden, die offen haben ziehen mit und tragen dem Programm bei. Eine riesige Party, die viel zu schnell vorbei ist. Wer das Radio anmacht kann beispielsweise bei 1LIVE Abends regelmäßige Livesets der DJs genießen, welche exklusiv für #ADE15 gespielt wurden.

Für Apollo Vredestein Anlass genug mit #ROCKTHEROAD die größte Online-Kampagne in der Geschichte zu schalten: der niederländische Reifenhersteller hat zusammen mit dem niederländischen Rekord-DJ Hardwell einen Remix von „United We Are“ herausgebracht, dessen Beats auf der Auswertung von Datenaufzeichnung bei der Nutzung von Sportreifen basieren. Für den Online-Spot konnte zudem die attraktive, spanische Rennfahrerin Carmen Jorda begeistert werden. Es gibt also satt auf die Augen und ordentlich auf die Ohren! Auch wenn der Remix tatsächlich wesentlich mehr hermacht als die Belastungstests und drögen standardisierten Verfahren mutmaßen würden, kann mich die Kampagne begeistern, denn Fahrspaß und Musik gehören auch einfach zusammen, denn was setzt mehr Emotionen frei als deine Drive-Playlist und ordentlich Pferde unterm Hintern?!

Doch das ist noch nicht alles: im November sind alle dazu angehalten auf Rocktheroad.com das Mixing Tool auszuprobieren um einen eigenen Remix von United We Are zu erstellen. Strengt euch an, spielt fleißig herum, denn die drei besten Einsendungen, welche von Hardwells Team ausgewählt werden, erhalten nette Preise!

PS: Ich hoffe wir sehen uns beim Deutschlandrekord für das größte Clubkonzert in Gelsenkirchen, wo Hardwell das komplette Stadion füllen wird!

In Zuammenarbeit mit Apollo Vredestein.

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen