Für Playboys: Aston Martin Yacht AM37 ist ein Hingucker

Die englische Automobilmanufaktur Aston Martin ist dank ihrer sündhaft teuren und schnellen Sportwagen und ihrem bekanntesten Kunden, James  Bond, jedem ein Begriff. Nun will die Edelmarke allerdings in neue Gewässer vorstechen, wortwörtlich, und baut mal eben die wohl schönste Yacht überhaupt: Aston Martin AM37 ist der interne Name des Gefährts, welches problemlos in rasanten Verfolgungsszenen auf dem Wasser quer durch Venedig von Daniel Craig gesteuert werden könnte.

Was für Bond gut genug ist, denn dies wird ein weiterer cleverer Schachzug Aston Martins Business Relations sein, macht den Multimillionär erst recht glücklich. Egal ob nun nur eine leicht bekleidete Schönheit an Board ist oder direkt ein ganzes dutzend, die Aston Martin Yacht überzeugt auch so:

  • der Name steht für die Länge der Yacht, nämlich 37 Fuß
  • Spitzengeschwindigkeit 60 Knoten (111 km/h) bei wohl sportlichem Handling
  • Know-How-Transfer durch den niederländischen Hersteller Quintessence Yachts
  • HD-Touchscreen mit integriertem GPS-Receiver
  • Futuristisches, minimalistisches Design
  • Markteinführung in 2016
  • noch kein veröffentlichter Preis 😀

Fotos: Aston Martin

Related Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen