mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Bob Partington baut die langsamste Rube Goldberg Machine der Welt

Ganze sechs Wochen, drei Tage, sieben Stunden und zwei Minuten dauert diese Kettenreaktion an, welche im Keller des amerikanischen Tüftlers Bob Partington stattfindet. Rube Goldberg Machine nennt man diese Art Versuchsaufbau, welche auf einen Cartoon-Zeichner zurück zu führen ist. Der Hintergedanke dabei: das anstoßen eines Balls kann am anderen Ende der Welt eine Explosion auslösen. Im konkreten Versuch soll lediglich ein Golfball eingelocht werden, doch auf welche lange Reise dieser sich begibt wird zum Glück in einem Zeitraffer dargestellt. Es sei aber gesagt, dass Schmieröl, Wassereis, Grassamen und eine Schildkröte die Reise ermöglichen. Und dann geht am Ende doch noch etwas schief, was durch ein lautstarkes „Fuck!“ kommentiert wird…

Der Tüftler aus Brooklyn ist mit seinem YouTube-Channel „Field Day“ übrigens so erfolgreich, dass er bereits seit einem Jahr im Fernsehen eine eigene Show bekommen hat.

No Comments Yet.

Kommentar verfassen