mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Mansory lässt 1250 PS Lamborghini Aventador-Roadster von der Leine

Veröffentlicht am

Mansory ist für Tuning der Extraklasse bekannt, da bleibt es auch nicht aus, dass man den überpotenten 6,5 L V12 aus einem Lamborghini Aventador komplett überarbeitet. Eigentlich hat der Carbonado Apertos, ein Wink mit dem Zaunpfahl auf den extremen Einsatz von Kohlefaserverstärktem Kunststoff, gar nichts mehr mit dem Serienmodell gemein, denn der Leistungsprüfstand spuckt nun 1250 PS bei 900 Nm Drehmoment aus – ein Leistungszuwachs von 550 PS und 210 Nm Drehmoment!

Durch die Verwendung von Motorsportbauteilen wie Kolben, Pleuel, Lager, Kurbelwelle und Zylinderköpfen ist das Ergebnis legitim, wenn auch mörderisch für die offene Straße, denn die zwei Turbolader bringt euch in 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das Ende ist erst bei 380 km/h in Sicht! Der Sound wird dank eigener Abgasanlage ebenfalls bombastisch sein.

mansory-carbonado-apertos-interieur

Die Karosserie wurde mit viel Carbon gespickt, dazu gibt es ein neues Bodykit und eine Widebodyoptik dank verbreiterter Radhäuser. Das Interieur ist natürlich Mansory typisch – mehr Spielerei als Nutzen – und natürlich in gelb gehalten.

Lediglich drei Stück werden gebaut, der Preis wird dabei nicht verraten, aber die Schätzchen sind natürlich schon alle an den Mann gebracht.

2 Responses

Kommentar verfassen