mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Sonic Bed by Kaffe Matthews: Surround-Sound Bett für Musikfetischisten

Veröffentlicht am

Mir sind kaum Menschen bekannt für die Musik nicht eine große Rolle im Leben spielt. Viele können sogar gar nicht ohne, ob beim Arbeiten, Lernen, Workout absolvieren oder Auto fahren, doch wo lässt sich am besten eure audiophile Neigung ausleben? Natürlich in den eigenen vier Wänden, genauer gesagt im gemütlichen Eckigen, dem Bett! Zumindest, wenn es nach Kaffe Matthews, einem Sound Artist aus England geht, die das Sonic Bed entworfen hat – eine urgemütliche Schlafmöglichkeit mit Surround-Sound!

Das einzigartige Bett beinhaltet in den Rahmen eingelassene Lautsprecher, welche euch insgesamt über 12 Kanäle beschallen. Über einige Jahre werden die Frames bereits gebaut und überall auf der Welt in Museum und als Installationen ausgestellt. Eine Wohltat für die Ohren, die euch trotz wärmsten Decken Schauen das Rückenmark runterlaufen lassen wenn der nächste Drop oder die nächste sensationelle Rapline folgt.

Grundlegen hat Matthews das Bett entwickelt, damit der Nutzer von einer musikalischen Massage verwöhnt wird. Dabei liegt der Körper bereits direkt auf einigen Lautsprechern, wodurch die Vibrationsmuster den Körper durchdringen. Ich brauch jedenfalls so ein Teil!

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen