Eine neue Generation von Vätern testet Pampers Baby-Dry (Anzeige)

Eine neue Generation von Vätern testet Pampers Baby-Dry (Anzeige)

Pampersbomber. Normalerweise lest ihr hier über Mittel zum Transport des Nachwuchs, ob mit Pferdestärken, die jede Mutter in Schockstarre versetzten, oder per pedes: das Longboard als Kinderwagen. Heute geht es tatsächlich um Pampers. Pampers?! Richtig, denn Windeln wechseln ist jetzt Chefsache, liebe Frauen 😛

Eine neue Generation Papas

Die alte Rollenverteilung ist längste passé, dank der Emanzipation der modernen Frau. Das hat vor allem bei der Erziehung keinen negativen Einfluss, denn so kommt Mann zum wickeln, kann aber insgesamt auch mehr Zeit mit dem Nachwuchs verbringen. Was früher in manchen Ländern sogar verwerflich war, gilt heute – zum Glück – als die Norm. Deshalb lässt Pampers die Väter zu Wort kommen. Was macht sie eigentlich glücklich, was ist ihnen wichtig? Fragen beantworten und mit Vorurteilen aufräumen!

In der neuen Kampagne von Pampers wird anhand 20 Männern mit ihren Sprösslingen dokumentiert wie der moderne „Pampers-Papa“ tickt. Spielen, ins Bett bringen, Wickeln, Füttern, Nachts aufstehen und die Kleinen beruhigen, alles kein Problem für die neue Generation Väter. Alle, die sich später einmal oder aktuell Nachwuchs wünschen oder frisch gebackene Papas sind, wird dieser Einblick über das Papa-Sein gefallen, denn es wird philosophiert und ganz nebenbei die neue Generation Pampers Baby-Dry getestet.

Bis zu 12 Stunden Trockenheit garantiert diese dank verbesserter Micropearls. Demnach wird die Flüssigkeit schneller aufgenommen und eingeschlossen. Ein innovatives 3-Rillen-Windeldesign sorgt für einen besseren Sitz, welcher die Windel weniger durchhängen lässt. Mehr Bewegungsfreiheit für kleine Entdecker, denn wer will schon eingeschränkt sein, wenn die Welt soviel zu bieten hat?

Pampers Collage PampersPapa Statement Zitate Selfies Pampers Baby Dry Vaterfreuden Vater sein Papas

Interessante Fakten: 83 % der Männer übernehmen das Wickeln

Die Dokumentation des Pampers-Windeltests unterstützt die Ergebnisse der beiden Pampers-Umfragen. Zu den Befragten zählen 10.444 Abonnenten des Pampers Newsletters, davon 7.625 Mütter und 2.819 Väter, sowie in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa weitere 506 Väter in einer repräsentativen Studie.

Für 92 Prozent der Väter steht die Familie an erster Stelle und 89 Prozent sind glücklich mit ihrer Vaterrolle. 89 Prozent der Väter spielen regelmäßig mit ihrem Baby, 83 Prozent übernehmen das Wickeln und 72 Prozent bringen die Kinder ins Bett. Laut der Ergebnisse der forsa-Umfrage gehört das Wechseln der Windeln sogar zum Daily Business der Papas: Die Hälfte der Väter wickeln ihren Nachwuchs mehrmals pro Tag.

 

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen