mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Hasbro richtet Monopoly Hotline ein um Streitigkeiten zu schlichten

Veröffentlicht am

Alle Jahre wieder. Weihnachten. Es ist die Zeit, in der wir vorgaukeln, wir würden uns bestens mit der eigenen Familie und Verwandten verstehen. Nach drei Tagen stinkt der Fisch – es gibt Mord und Totschlag. Kein Wunder, dass dann Onkel Dieter auch noch eine Runde Monopoly vorschlägt. Das Spiel an dem Freundschaften zerbrechen und Ehen geschieden werden. Was bitte gibt es besseres um endgültig eure Familie an den Festtagen loszuwerden?!

Monopoly zerstört mehr Familien als Atomwaffen

Monopoly ist ein Spiel, welches alle Spieler benachteiligt, die auch nur eine Sekunde lang denken, sie könnten durch Stochastik die Spielweise zu ihren Gunsten ausnutzen. Falsch gedacht, man kauft immer und jede Straße auf die man kommt, sonst tut es ein anderer. Doch richtig lustig wird es erst, wenn die Regeln wieder unklar sind und das sind sie spätestens wenn Häuser oder noch besser direkt Hotels gebaut werden wollen. Die Situation eskaliert allerdings erst richtig sobald man sich einig ist, dass Straßen untereinander getauscht oder verkauft werden dürfen. Molly hat dann sowieso keinen Bock mehr und schmeißt hin. Peter nimmt ihre Karten auf und sackt dafür soviel Geld beim Verkauf ein, dass sich Robert in den nächsten 7 Runden ein Vermögen an Mieteinnahmen erwirtschaftet bevor der immer beherzt zu den Rumkugeln-greifende Robert Privatinsolvenz anmelden muss.

Monopoly Hotline – seriously?!

Es läuft also kurzum alles nach Plan. Doch jetzt kommt die Härte! Parker Brothers, nun Hasbro, macht einen auf Cockblocker und will eure bösen Absichten durchkreuzen. Der Verlag hat eigens für Weihnachten eine „Monopoly Hotline“ eingerichtet um Spielbezogene Auseinandersetzungen quasi als neutrale Instanz in der Art eines Schiedsrichters oder Gericht zu schlichten. Statistisch gesehen ist das auch notwendig, denn 51 % aller Monopolypartien lösen einen Streit aus.

Craig Wilkins, Marketing Director von Hasbro UK & Ireland, teilte der Metro folgendes mit: „We’ll have experts on hand with the official rule books to instantly settle any disputes, and advice on how to resolve common complaints, with each person also having the opportunity to make a donation to Childline when they call.“

Die Monopoly Hotline mit der Nummer 0800 689 4903 wird vom 24. Dezember bis zum 26. Dezember eingerichtet. Da kann ich nur noch viel Spaß wünschen 😀

Noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen