Wer die Wahl hat, hat Audi select: bis zu drei Fahrzeuge im Jahr fahren | ANZEIGE

Wer die Wahl hat, hat Audi select: bis zu drei Fahrzeuge im Jahr fahren | ANZEIGE

Dass das alte Leasingmodel schon lange ausgelaufen ist, lässt sich über den enorm hohen Anteil von abgeschlossenen Vertägen mit kurzen Laufzeiten von unter einem Jahr feststellen. Der Ingolstädter Automobilriese hat mit „Audi select“ nun ein individuell angepasstes Model vorgestellt, welches Audi ganz frech „Mobilitätskonzept“ schimpft. Zeitgleich wurde übrigens auch „Audi on demand“ gelauncht. Dürfen die das denn? Ja, denn wer Eier zeigt, auf seine Kunden hört und das anbietet wonach diese sich sehnen, der darf das. Das erhobene und süffisante Grinsen über die anderen Hersteller brauchen die zurückhaltenden Bayern gar nicht verstecken. Audi select – wir feiern dich!

Freie Fahrzeugauswahl für jeden! Eben wie bei der Zusammenstellung des Tagesoutfits aus dem Schrank. Passende Fahrzeuge zu den Jahreszeiten? Fortan kein Problem mehr! Wer träumt nicht davon, im Frühling einen Sportwagen, im Sommer ein Cabrio und im Winter einen SUV zu fahren? Mit Audi select ist genau das ab jetzt möglich!

Das innovative Angebot richtet sich an Kunden, die mehr Freiheit und Flexibilität bei der Fahrzeugwahl wünschen. Aus einem Premiumpool attraktiv ausgestatteter, junger Gebrauchtwagen kann man bis zu drei verschiedene Audi Modelle im Jahr wählen und hintereinander fahren. Und wer einmal in den Genuss gekommen ist wird sicherlich nicht mehr „nein“ sagen wollen. Mopedfahrer aufgepasst! Auf Wunsch kann nämlich zusätzlich auch noch eine Ducati mit ins Programm aufgenommen werden. Den Sperrmüll also endlich aus der Garage schaffen und Platz für Papas neue Lieblinge machen.

Auch nicht schlimm, wenn ihr Zuhause die Hosen nicht anhabt. Anhand der Bestellungen von Cabriolets und der Q-Reihe in den warmen Jahreszeiten wissen wir genau, weiss Audi genau, wenn eine starke Frau hinter euch steht. Eventuell lässt sie euch ja beim Zweirad noch die Wahl, pardon, Option.

Im Zuge des Launch von Audi select haben die Ingolstädter einen gelungen Kurzfilm rausgebracht, der das geniale Konzept mit viel Action und Witz darstellt:

Zwei US-Cops sind kurz davor, eine aufsehenerregende Diebstahl-Serie aufzuklären. Sie ermitteln im Umfeld des Tatverdächtigen und befragen nacheinander drei attraktive Upper Class-Ladies. Während die Frauen sich ahnungslos geben, erfährt der Zuschauer in Flashbacks, dass sie insgeheim genau wissen, worum es geht.Verzückt schwelgen die Damen in Erinnerungen an den Tatverdächtigen. Denn besagter Gentleman unterhielt nicht nur mit jeder von ihnen eine Liebesaffäre, sondern hat auch jede einzelne mit einem üppigen Geschenk aus seinen Beutezügen beglückt: Die erste Frau freute sich über millionenschwere Goldbarren, die zweite über einen atemberaubenden

Diamanten und die dritte über ein Original-Sonnenblumenbild von Vincent van Gogh. Die Frauen haben die ‚Geschenke’ gerne angenommen und halten gegenüber den Cops dicht. Nur die Frage, welches Auto der charmante Meisterdieb gefahren habe, beantworten die Ladies wahrheitsgemäß: Denn er fuhr jedes Mal ein anderes Audi-Modell… Nicht zu fassen. 12 Monate. 3 Audi. 1 Ducati.

Mehr Informationen zum Mobilitätskonzept erhaltet ihr hier.

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen