Wie man mit ja! Currywurst von REWE Zugang zum Spa eines Luxushotels erhält | ANZEIGE

Wie man mit ja! Currywurst von REWE Zugang zum Spa eines Luxushotels erhält | ANZEIGE

Zugegeben, manche Werbeclips müssen einfach geteilt werden, weil sie so verdammt oder eher unverschämt genial sind! Und da REWE bzw. deren Eigenmarke „ja!“ nun auch unter die Travelblogger geht, ehrt es uns natürlich ungemein das Video der Kollegen in einem Beitrag zu featuren.

Johanna, die Bloggerin im Video von REWE, hat es sich zur Aufgabe gesetzt den günstigsten Werbespot in einem Spa eines Luxushotels auf Mallorca zu drehen. Doch das funktioniert nicht über nette Schreiben, Telefonate oder mit einem Werbebudget. Nein, die junge Dame versucht mit dem Klassiker, der „ja! Currywurst“ aus dem Kühlregal direkt vor Ort die Rezeptionisten bzw. Mitarbeiter zu überzeugen.

/

Ganz ehrlich – wieso sind wir noch nicht auf die Idee gekommen! Ich beiß mir gerade selbst in den Arsch, wie anspruchsvoll und total unvorhersehbar das Resultat wäre. Definitiv eine Idee für den nächsten Trip!

Vorweg genommen: natürlich hat sie Erfolg, zumindest im ersten Clip der Reihe. Wie kreativ und einfallsreich dabei der clevere Markenname auf verschiedene Weisen ein urkomisches Statement setzt und die Botschaft „Clever zu sparen“ rüberbringt. Einmalig!

Doch was geht noch so? Ein Dreh auf einer Yacht? Ein Spot mit einem Sportwagen? Ob Johanna sich das leisten kann? ja!

Zum Start der Vlogs hat REWE auf deren Homepage ein Gewinnspiel laufen: wer den Wert der ja!-Produkte auf der Festtafel richtig schätzt, gewinnt mit ein wenig Glück ganz eigene Luxusmomente. Eben genau auf den Traumlocations, die Johanna im Video ohne Budget abklappert.

Der Clou: Das Buffet wurde komplett mit ja! Artikeln gezaubert. Natürlich können die Rezepte auch nachgekocht werden und das wie REWE selbst verspricht zu einem fairen Preis. Mit der beeindruckenden Vielfalt von ja!-Artikeln können Festmenüs für jedermann gezaubert werden.

In Zusammenarbeit mit REWE.

Verwandte Stories

Leave a Comment

Kommentar verfassen