mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

You are viewing Motoring

Audi on demand: Aus dem Flieger zum Geschäftstermin im Topmodell

Posted on

Der Ingolstädter Automobilhersteller startet mit „Audi on demand“ einen Premium Mobilitätsservice, der vor allem Markenaffine Kunden binden und Geschäftsleuten mit hohen Ansprüchen gerecht werden soll. Ab sofort können Fluggäste des Münchner Airports aus einem breiten Spektrum Audi und Audi Sport-Modellen als Mietwagen wählen. Aus dem Flieger zum Geschäftstermin. Kinderleicht.

VW Amarok zieht Segelflieger in waghalsigem Stunt | Anzeige

Posted on

Der VW Amarok war die lang erwartete Antwort auf den Pick-Up-Trend aus den USA, der sich mit einer derart Selbstbewusstsein in den 2000ern in Europa durchgesetzt hat. Nicht nur optisch macht er einiges richtig, Stichwort „Understatement“, auch auf dem Papier. Seit September diesen Jahres wird er nämlich auch in der 3.0 TDI 4MOTION-Variante angeboten. Der V6-Selbstzünder generiert dabei 550 Nm Drehmoment, welche problemlos die maximale Zuladung von fast einer Tonne (!) bewältigt.

Lexus RC F: Rohe Gewalt hilft viel, vor allem wenn aus der Konkurrenz Sushi gemacht werden soll

Von wegen zurückhaltend. Der Lexus RC F stellt mit seinem Auftreten alle japanischen Stereotypen auf den Kopf, lediglich mit Präzision und der gelobten Handarbeit nimmt er Vorlieb.  Schüchtern – das können heutzutage viele Sportwagen, meistens reicht ein Knopfdruck auf den Fahrmodus-Schalter oder die Deaktivierung der Klappensteuerung des Auspuffs aus. Wer allerdings einen hochdrehenden 5.0L V8-Sauger unter den Rock des futuristischen Feng-Shui-Dress schmuggelt, der hatte schon gewiss im Sinn,

Der VfL Wolfsburg beim Fahrsicherheitstraining oder die perfekte Gelegenheit Kuba zurückzuholen

Dass ich mit Wolfsburg sympathisiere lässt sich nicht verleugnen. Volkswagen, der Automobilhersteller, der uns mit dem Golf R VII soviel Freude bereitet hat. Aber was habe ich als Dortmunder beim VfL Wolfsburg zu suchen? Die haben unseren Jungen! Nicht gekidnappt, aber sie haben ihn und ich bin auf geheimer Mission ihn zurückzuholen. Unter dem Radar, getarnt als Blogger, Journalist, Fotograf, Influencer, whatever. Alles nur Tarnung.

BMW Films: The Escape – Clive Owen macht „The Transporter“ wieder einmal Konkurrenz

Erinnert ihr euch noch an die Kurzfilm-Serie „The Hire“ von BMW? Clive Owen und Madonna haben es 2001 so richtig Krachen lassen! Der nicht einmal zehnmütige Kurzfilm in bester Hollywoodmanier wurde vier Jahre bevor YouTube überhaupt das Licht der Welt erblickte als „online only“ angeboten. BMW war seiner Zeit voraus, leider wurde die „The Hire“-Serie erst innerhalb des nachfolgenden Jahrzehnts durch die Verbreitung von schnellem Internet wirklich populär,

Bike Balls: auf dem Fahrrad mit intelligentem Rücklichtdesign Eier beweisen

„Haste seine Eier gesehen?“ Genau darauf wollten die Erfinder der Bike Balls hinaus. Um jeden Preis Aufmerksamkeit erregen, allen voran bessere Sichtbarkeit für Fahrradfahrer im Straßenverkehr durch ein irrwitziges Konzept. Das Fahrradrücklicht in Hodenform.

Leuchthoden, Sacklicht, Eierfunzel oder einfach Bike Balls

Heather und Scott, zwei Industriedesigner aus Toronto, haben das Rücklicht entwickelt, mit dem man als Radfahrer – als Radfahrerin aber sowas von – definitiv wahrgenommen wird um mit einem Gefühl von Sicherheit unterwegs sein zu können.

DRIVE. 50 Jahre Volkswagen Motorsport-Ausstellung in Berlin

Posted on

Volkswagen feiert 50 Jahre Motorsport-Geschichte. In einer aufwendigen Sonderausstellung „50 Jahre Volkswagen Motorsport“ ist der Zeitstrahl von Formel V-Rennwagen bis zum aktuellen Weltmeisterfahrzeug der World Rallye Championship, dem VW Polo R WRC, aufwendig und interaktiv in der Bundeshauptstadt inszeniert worden. Erleben statt lesen. DRIVE, das Volkswagen Group Forum, verspricht Impulse, bietet Ausblicke und eröffnet Raum zum Dialog. Auf über 4000 qm² Fläche verbindet die VW AG die Faszination der Mobilität mit einem Blick auf die Zukunft ohne die wichtige Markenidentitäten außer Acht zu lassen.

Jaguar F-TYPE SVR Coupé: zu versaut für Hardcore, zu brutal für dich

Unvernunft. Ein Garant für Spaß. Der Jaguar F-TYPE SVR ist der Superlativ des Wortes. So einzigartig und vollkommen im Design, dass er in einen hermetisch abgeriegelten Raum in ein Museum gehört, wo er noch in 20 Jahren Köpfe verdreht, so gestört, dass dessen Ingenieure in die geschlossene Heilanstalt eingewiesen werden müssten. Kurz und knapp, genau das Werkzeug für den Alltag. Reisetauglichkeit, Komfort, Platz? Bitch please, wir sprechen vom Coupé –

Classic Days 2016: Rennlegenden auf Schloss Dyck

Posted on

Bereits zum 11. Mal haben die Classic Days 2016 mehr als 40.000 Besucher in das immergrüne Schloss Dyck geladen, wo das größte Oldtimer Festival in Europa zur exklusiven Gartenparty XXL einstimmte.