Markus Persson’s 70 Million USD Mansion in Detail: 1181 N Hillcrest Rd, Beverly Hills, CA 90210

Wenn du Jay Z und Beyonce bei einer Auktion überbieten kannst, brauchst du dir im Leben um rein gar nichts mehr sorgen machen. Markus Persson – der Entwickler des Computerspiels Minecraft – hat diesen Coup gelandet indem er die gerade fertig gestellte zweistöckige Mansion in der 181 N Hillcrest Rd in der bekannten Stadt mit der Postleitzahl 90210 (Beverly Hills) für unglaubliche $70.000.000 erworben hat. „Markus Persson’s 70 Million USD Mansion in Detail: 1181 N Hillcrest Rd, Beverly Hills, CA 90210“ weiterlesen

The Mansions of Beverly Park in California

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xA73uIn3igM

Keiner möchte gerne, dass seine Privatsphäre durch eine Drohne mit Videoaufnahmegeräten gestört wird. Doch dank einer Grauzone im Gesetz dürfen wir uns nun in 1080p auf dem Weg zu unserem eigenen Traumhaus an architektonischen Superlativen aus dem Beverly Park nahe Los Angeles ergötzen – ultimative Mancaves. „The Mansions of Beverly Park in California“ weiterlesen

Rundgang auf der $100 Millionen+ Xhibitionist Yacht by Gray Design

Was wäre, wenn du ein Hypercar für die Weltmeere bauen solltest? Keine Preisgrenze, neu-russischer Prunk im Inneren, futuristisches äußeres. Die schwedische Designschmiede Gray Design scheint mit ihrem Konzept „Xhibitionist Yacht“ die Antwort hierauf geben zu können. Kommt mit auf einen Rundgang! „Rundgang auf der $100 Millionen+ Xhibitionist Yacht by Gray Design“ weiterlesen

400 Mio. Dollar Penthouse „Odeon Tower“ ist teuerstes der Welt

Nachdem nun auch die Schweiz das Bankgeheimnis aufgibt wird Monaco als Steueroase stetig von immer bedeutenderem Wert für die Schwerreichen. Das teuerste Penthouse der Welt befindet sich nun im Odeon Tower: 400 Millionen Dollar der Preis für dieses exklusive Eigenheim. „400 Mio. Dollar Penthouse „Odeon Tower“ ist teuerstes der Welt“ weiterlesen

Für Weltenbummler: Die 86 Millionen Dollar Yacht CRN 125 M/Y J’Ade

Diese circa 58 Meter lange Yacht des italienischen Herstellers CRN ist nichts für den kleinen Geldbeutel – für den Preis von 86 Millionen Dollar kann man aber auch einiges erwarten. Neben den fünf Zimmern inklusive Master Suite bietet die CRN 125 M/Y J’ade der 13-köpfigen Crew auch genug Platz, um nach Feierabend zu entspannen. Die zwei Motoren mit jeweils 2040 PS treiben das sehr exquisite Boot mit einer Reisegeschwindigkeit von bis zu 14 Knoten an – dank des 115.000 Liter Tanks darf die nächste Zapfsäule ein paar Stunden entfernt sein.

„Für Weltenbummler: Die 86 Millionen Dollar Yacht CRN 125 M/Y J’Ade“ weiterlesen

Mann verbringt zehn Jahre in Sandsteinhöhle um Muster zu schnitzen

Ra Paulette ist ein Teufelskerl. Der talentierte Handwerker hat zehn Jahre damit verbracht 3D-Skulpturen, Muster und Gemälde in die Wände einer gigantischen Sandsteinhöhle in New Mexico durch das Abtragen von Material zu schnitzen. Das Resultat ist eine wahrlich echte Mancave. Must see! „Mann verbringt zehn Jahre in Sandsteinhöhle um Muster zu schnitzen“ weiterlesen

Der Rückzugsort des Mannes

Für manche ist dieser eine Raum Bestandteil der Manc(a)ve, andere Männer haben so einen Raum gar nicht (mein Beileid) und wieder andere Männer müssen ihre Höhle hierfür verlassen, so wie ich – um den Hobbyraum unter der Garage zu erreichen. Der Raum indem alles begann, der Raum wo alles endet – der Raum in dem hart erarbeitetes Geld und freigeschaufelte Zeit endlich sinnvoll genutzt werden. „Der Rückzugsort des Mannes“ weiterlesen

Cadillac ATS Coupé: irresistible and multifarious

Jung, erfolgreich und stilsicher. Drei Attribute die bereits auf dich zutreffen und zwei davon, welche bereits jetzt das neue Cadillac ATS Coupé ausmachen. Erfolgreich wird der Konkurrent deutscher Sportcoupés wie dem BMW 4er oder Audi A5 auf gnadenlosen Kundenfang gehen. Gefahren sind wir den 2.0 L Turbo-Benziner mit 276 PS. „Cadillac ATS Coupé: irresistible and multifarious“ weiterlesen

Surfing on Mentawai Islands: unbelievable aerial footage

Wenn es draußen wieder kälter wird denken die Frauen an kuschelige Zweisamkeit mit Heißgetränk vor dem lodernden Feuer des Kamins. Mann dagegen hat nur eines im Sinn: fix dahin, wo es wärmer ist und sich austoben. Beispielsweise auf die Mentawai Islands, welche süd-westlich vor Sumatra, Indonesien liegen.

Paul Borrud bringt uns in einem fünf minütigen Videoclip dem Fernweh radikal näher. „Surfing on Mentawai Islands: unbelievable aerial footage“ weiterlesen

Cadillac Experience – Contemporary A(merican)rt and Design mit Richard Blais

Meine Fernweh ist groß. Cadillac Europe lindert den Schmerz mit der Cadillac Experience, welche momentan im Berliner Parkhaus „Unter den Linden/Staatsoper“ ihre Heimat findet. Für die nächsten vier Tage ist der aus dem nichts entstandene Showroom ein Erlebnis für die Sinne und zwar für alle Reize. Der Showroom verbindet gehobenes amerikanisches Diner (unter Regie von Sternekoch Richard Blais) in chicer Baratmosphäre mit Showroom und Kunstausstellung der beim brandneuen ATS involvierten Künstler wie David Hart. „Cadillac Experience – Contemporary A(merican)rt and Design mit Richard Blais“ weiterlesen