mancve logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Dolby Surround Sound im Club: Nightclubs will never be the same with Dolby Atmos!

Ihr kennt sie alle – Clubs deren Akustik und Soundsystem bereits top notch sind und jeder Drop glasklar und mit Rückenmarkdurchsetzenden Bass auch die letzten Fasern eurer Gliedmassen zum schwingen bringen. Aber manchmal reicht das eben nicht aus, denn nach oben sind keine Limits gesetzt und die Clubs müssen sich eben nochmals weiter diversifizieren. Hier kommen die Dolby Laboratories in’s Spiel, denn immerhin handelt es sich bei einem Club meist um einen geschlossenen Raum, dessen Akustik weiter verbessert werden kann.

Bekannt wurde Dolby durch den brillanten Surround Sound aus dem Kino, der ebenfalls in den Heimkinos Einzug fand. Jetzt kommt Atmos: raus aus der Wohnung, rein in den Club. Das neue System soll den Partypeople eine nie dagewesene Erfahrung vermitteln, sofern der Club gewillt ist ein Dolby Atmos zu installieren. Gleichzeitig werden natürlich gleichermaßen Künstler und Fans von dem neuen Prädikat „Für Soundfetischisten“ angezogen.

Allerdings bedeutet dies auch Mehrarbeit für die Künstler selbst, denn über ein DAW-Plugin muss für jeden Track ein 3D-Soundmapping angefertigt werden, welches dann später in die Dolby DJ-App geladen wird. Von dort aus kann wie gewohnt produziert und aufgelegt werden, denn die Anpassung hieraus erfolgen in Echtzeit. Ein Rollout durch die Clubs der Welt ist bereits mit einzigen Kollaborationen großer Artists geplant. Mehr Informationen hierzu in Kürze!

A club that has been outfitted with a Dolby Atmos set-up will give audiences a unique and high-quality audio experience they’ve never had before. This sets the venue apart and also draws in forward thinking artists and DJs that want to push the boundaries by mixing their music in Dolby Atmos. When you hear the difference between a set mixed in stereo versus Dolby Atmos, there’s no comparison.“ – Gabe Cory, Product Manager Dolby Atmos.

No Comments Yet.

Kommentar verfassen